Sie pflegen einen Angehörigen zu Hause?



Wussten Sie dass die Pflegeversicherung Ihnen eine direkte Unterstützung anbietet?

Jeder Pflegebedürftige mit einer Pflegestufe (0-3) kann die Kostenübernahme für für bestimmte Pflegehilfsmittel bis zu einem Betrag von 40 Euro im Monat beantragen. Gerne übernehmen Wir für Sie die Formalitäten und kümmern uns um eine zügige Abwicklung.

Zu den Pflegehilfsmitteln gehören:
- Bettschutzeinlagen
- Einmalhandschuhe
- Desinfektionsmittel (Fläche+Hände)
- Mundschutz etc.
  • Kontaktinformationen


    Sollten noch Wünsche oder Fragen offen bleiben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter!


    06344 - 56 17